Kolbenkompressor-Technologie - R-Serie

Robuster und leistungsstarker ölfreier Kolbenkompressor

Die R-Serie sind zweistufige, doppeltwirkende Kolbenkompressoren, die mit moderner Technologie in Kombination mit robuster Technik entwickelt wurden. Zuverlässig, langlebig und wartungsfreundlich bietet die R-Serie einen kostengünstigen ölfreien Betrieb, Jahr für Jahr.







Verbesserter Kohlenstoff-Fußabdruck

Bei einem ölfreien Kompressor besteht kein Risiko einer Ölkontamination für Produkte oder Geräte. Außerdem werden Installations-, Energie- und Wartungskosten für Kondensataufbereitung, Filtersystem oder Druckluftaufbereitung vermieden. Das Ergebnis ist eine stark verbesserte CO2-Bilanz.

      
Signifikante Energieeinsparungen von bis zu 20%

Die ölfreien Kolbenkompressoren von CompAir bieten mögliche Energieeinsparungen von bis zu 20% gegenüber vergleichbaren Technologien. Die signifikanten Energieeinsparungen resultieren aus der geringen Eingangsleistung bei Volllast, dem schmalen Druckband und den geringen Leerlaufverlusten.

Kurze Amortisationszeiten

Hochwertige, robuste Konstruktion zusammen mit exzellentem Wirkungsgrad bedeutet, dass die Amortisationszeiten kurz sind. Mit ihrem langen wirtschaftlichen Lebenszyklus kann die R-Serie Jahr für Jahr bezahlbare Druckluft liefern.

Umfassende elektronische Steuerung

Die mehrsprachige Delcos 3100-R Steuerung sorgt für einen sicheren und zuverlässigen Betrieb und überwacht kontinuierlich die Betriebsparameter, um Ihre Investition zu schützen.

Einfache Installation

Da die Geräte anschlussfertig verdrahtet sind, sind sie einfach zu installieren und benötigen kein zusätzliches Fundament.

Hohe Luftqualität

Großzügig dimensionierte Rohrkühler ermöglichen es, dass die Wasserkühlung die traditionelle Ölschmierung ersetzt. Dies gewährleistet absolut keine Verschmutzungsgefahr und eine Luftleistung der Klasse 0.

Maximale Verfügbarkeit und Effizienz

Das Design des doppelt wirkenden Hochleistungskompressors bietet eine große Reduzierung der elektrischen Aufnahmeleistung, sowohl bei Voll- als auch bei Halblast. Das schnelle Umschalten von Volllast auf Halblast und wieder zurück sorgt für eine flexible Reaktion auf den Druckluftbedarf und eine geringe Druckdifferenz im Netz. Gleichzeitig werden die Leerlaufverluste minimiert, die bei Kolbenkompressoren bei nur 8-9% der Erzeugungsleistung liegen.

Die signifikanten Energieeinsparungen resultieren aus der geringen Eingangsleistung bei Volllast, dem schmalen Druckband und den geringen Off-Load-Verlusten.

  • Volllast: 100% Volumenstrom ➔ 100% Leistungsaufnahme
  • Halbe Last: 50% Volumenstrom ➔ 53% Leistungsaufnahme

Year on Year Performance
Mit ihrem langen wirtschaftlichen Lebenszyklus kann die R-Serie erschwingliche Druckluft liefern, Jahr für Jahr.

Breite Anwendungstauglichkeit
Die R-Serie ist für eine Vielzahl von Industrien geeignet, insbesondere für den Offshore-Bereich, wo aus Sicherheitsgründen rund um Öl und Gas Luft anstelle von Elektrizität zur Versorgung von Messgeräten verwendet wird. 

Schraubenkompressor L03 mit fester Drehzahl


Delcos 3100-R umfassendes elektronisches Steuerungssystem

Die mehrsprachige Steuerung gewährleistet einen sicheren und zuverlässigen Betrieb und überwacht kontinuierlich die Betriebsparameter, um die Investition zu schützen.

  • Menügeführte, benutzerfreundliche Mikroprozessorsteuerung mit Klartextanzeige
  • Statusanzeige
  • Halblast-/Volllast-Steuerung
  • Fehlerspeicher als Standard
  • Wartungsintervallüberwachung
  • Grundlastsequenzierung für bis zu fünf Geräte
  • Timer-Steuerung
Schraubenkompressor L06 mit fester Drehzahl


Kolbentechnologie

Ein Kolbenkompressor ist ein Verdrängerkompressor, der einen Kolben verwendet, um Luft zu komprimieren und mit hohem Druck zu fördern. Der Gesamtaufbau eines Kolbenkompressors ähnelt dem eines Verbrennungsmotors. Eine zentrale Kurbelwelle treibt die Kolben an, diese wird von einem Motor angetrieben. Wenn der Kolben nach hinten gezogen wird, tritt das Gas durch das Einlassventil in den Kompressor ein. Das Gas wird dann in die Zylinder der Kolben eingespritzt und die Hin- und Herbewegung des Kolbens komprimiert die Luft.

Anwendungen

Die R-Serie eignet sich gut für eine Vielzahl von Industrien, insbesondere für den Offshore-Sektor, wo aus Sicherheitsgründen rund um Öl und Gas Luft anstelle von Elektrizität für die Stromversorgung von Messgeräten verwendet wird.

 
Das Design des doppelt wirkenden Hochleistungskolbenkompressors bewirkt eine große Reduzierung der elektrischen Aufnahmeleistung, sowohl bei Voll- als auch bei Halblast. Das schnelle Umschalten von Volllast auf Halblast und wieder zurück sorgt für eine flexible Reaktion auf den Druckluftbedarf und eine geringe Druckdifferenz im Netz. Gleichzeitig werden die Leerlaufverluste minimiert, die bei Kolbenkompressoren nur 8-9% der Erzeugungsleistung betragen. Die signifikanten Energieeinsparungen resultieren aus der geringen Eingangsleistung bei Volllast, dem schmalen Druckband und den geringen Leerlaufverlusten.

Da die Geräte anschlussfertig verdrahtet sind, sind sie einfach zu installieren und benötigen kein zusätzliches Fundament. Die R-Serie ist wassergekühlt, mit großzügig dimensionierten Röhrenkühlern. Der Kolben und die Führungsringe sind aus hochwertigen Materialien gefertigt, mit einem zentralen Führungsring und Kolbenringen oben und unten für eine effektive, verschleißarme Abdichtung, die Rückströmungsverluste eliminiert. Der IP55-Elektromotor hat eine niedrige Umdrehungsgeschwindigkeit von 1000 U/min. Es gibt keine separaten Komponenten.

Controller

Ölfreie Kolbenkompressor-Installation



R180-oilfree-piston-compressor-1.jpg

R180



CompAIR L-Serie - Technische Daten


Broschüre












© 2022 Baruvac AG | Home | Kontakt | Branchen | Erfolge | Impressum | Datenschutzerklärung

empty