Schraubenkompressor L03 mit fester Drehzahl

Druckluftfiltration

Ein Filtersortiment, auf das Sie sich verlassen können
 

Eine zuverlässige Druckluftfiltration ist unverzichtbar, um Probleme durch das Eindringen von Fremdkörpern in das Druckluftsystem zu vermeiden. Das CompAir Filtersortiment hat sich durch fortlaufende Innovationen zu einer führenden Technologie entwickelt, die ein perfektes Gleichgewicht zwischen Druckluftqualität, Energieeffizienz und niedrigen Lebenszykluskosten bietet.







Luftfiltertypen

Eine zuverlässige Druckluftfiltration ist unverzichtbar, um Probleme durch das Eindringen von Fremdkörpern in das Druckluftsystem zu vermeiden. Verunreinigungen in Form von Schmutz, Öl und Wasser können ernste Folgen haben:

  • Ablagerungen und Korrosion in Druckbehältern
  • Schäden an Produktionsanlagen, Druckluftmotoren und -werkzeugen, Ventilen und Zylindern
  • Frühzeitiger und ungeplanter Austausch des Trockenmittels bei Adsorptionstrocknern
  • Produktausschuss

Das Druckluftfilter-Portfolio von CompAir umfasst zahlreiche Produkte mit verschiedenen Filterklassen, die allen Anforderungen an die Druckluftqualität gerecht werden. Die CompAir Filter sind in drei verschiedenen Filterklassen erhältlich, um die vielfältigen Anforderungen zu erfüllen:

  • Typ B: Universalfilter. Bietet eine Partikelabscheidung bis zu 1 µm, einschließlich Wasser- und Öl-Aerosole.
  • Typ C: &Hocheffiziente Filtration zur Abscheidung von Öl und hocheffiziente Staubfiltration. Bietet eine Partikelabscheidung bis zu 0,01 µm, einschließlich Wasser- und Öl-Aerosole.
  • Typ D: Entfernen von Öldampf und Kohlenwasserstoffgerüchen, woraus sich ein maximaler verbleibender Ölgehalt von <0,003 mg/m³ (<0,003 ppm) bei 21 °C ergibt (ein Filter der Klasse C muss vorgeschaltet sein).
  • Typ E: Zur Entfernung von Staubpartikeln bis zu 1 Mikron.

Innovative Funktionen für kompromisslose Spitzenleistung. Der durchgehend niedrige Differenzdruck macht diese Filter zur idealen Lösung für Anwendungen, die Hochleistungsfiltration ohne die üblichen hohen Energiekosten erfordern. Das CompAir-Filterangebot ermöglicht saubere, qualitativ hochwertige Druckluft wie nach ISO 8573.1:2010 festgelegt und von einem Drittanbieter gemäß ISO 12500-1 zertifiziert.
 



Wasserabscheider der X-Serie

Die Wasserabscheider der X-Serie beseitigen Kondenswasser und flüssiges Öl und dienen dem Schutz von Koaleszenzfiltern vor Verunreinigung durch Restfeuchtigkeit. Restfeuchtigkeit wie z. B. Kondensat, Wasser und flüssiges Öl werden mittels Umlenkung und Fliehkraftabscheidung aus dem Luftstrom entfernt. Bei der Installation vor einem Koaleszenzfilter bietet der Wasserabscheider zusätzlichen Schutz vor Verunreinigung durch Feuchtigkeit und erhöht so den Wirkungsgrad des Filters. Die Wasserabscheider der X-Serie von CompAir sind für unterschiedlichste Durchflussbedingungen ausgelegt und für einen reduzierten Differenzdruck bei geringem Wartungsaufwand optimiert.

0,6 – 200 m³/min (Durchflussrate bei 20°C, 7 bar)

Schraubenkompressor L06 mit fester Drehzahl


CF-Filter mit Druckgussgehäuse

Die CF-Filter entfernen effizient Wasser- und Öl-Aerosole, atmosphärische Verschmutzungen und Schmutzpartikel, Rost, Ablagerungen und Mikroorganismen.

Modulare CFT-Filter

Wenn mit ölfreien oder ölgeschmierten Kompressoren erzeugte Druckluft die Anforderungen an die Druckluftqualität nach ISO 8573-1, Klasse 1 erfüllen muss, ist ein CFT-Ölnebel-Abscheidungsfilter für das Druckluftsystem unverzichtbar. Diese Filter sind zur Reduzierung von Ölnebel vorgesehen. Kompakte Aktivkohle-Filterelemente verwenden ein einzigartiges Füllverfahren, um die Packdichte des Adsorptionsbetts zu maximieren. Die Verwendung von Filterelementen sorgt zudem für eine problemlose Wartung und reduziert die Stillstandszeiten des Systems.

 


„Technisch ölfreie Druckluft“ aus ölgeschmierten und ölfreien Kompressoren

Wenn mit ölfreien oder ölgeschmierten Kompressoren erzeugte Druckluft die Anforderungen an die Druckluftqualität nach ISO 8573-1, Klasse 1 erfüllen muss, ist ein CFT-Ölnebel-Abscheidungsfilter für das Druckluftsystem unverzichtbar.

Die Filterelemente sollten jährlich gewechselt werden, um eine optimale Leistung aufrechtzuerhalten und weiterhin internationale Normen für die Druckluftqualität zu erfüllen. Der Filter schützt Ihre nachgeschalteten Geräte, das Personal und Produktionsabläufe und senkt die Betriebskosten, während er die Produktivität und Rentabilität erhöht. Kurzum sorgt er für maximale Betriebssicherheit.

Controller



CFT-modular-air-filter.jpg


CF-Filter mit Flanschgehäuse

Für Anwendungen mit höheren Durchflussraten oder Druckwerten sind Filter mit Flanschgehäuse in den vier Standard-Filterklassen erhältlich.

CompAir_flanged_filters.png

Schraubenkompressoren mit fester Drehzahl – technische Daten



Broschüre

Broschüre

Broschüre

Broschüre












© 2022 Baruvac AG | Home | Kontakt | Branchen | Erfolge | Impressum | Datenschutzerklärung

empty